Grundlagen für die Internetseite – Webdesign

Webdesign

Dieses Thema ist ein sehr kompliziertes Thema. Im Bereich Webdesign müssen verschiedene Faktoren berücksichtigt werden und wenn man es richtig macht auch sinnvoll kombiniert werden.

Wie soll das Webdesign aussehen?

Grundsätzlich ist hierbei das wichtigste, dass Design muss übersichtlich sein. Der Kunde muss mehr oder weniger auf den ersten Blick die von ihm gesuchten Informationen erhalten. Wir kennen das alle, man sucht etwas bei Google & CO stößt auf eine Seite und muss schon wieder lange suchen. Das führt in der Regel dazu, dass man diese Seite wieder verlässt. Mit gutem Aussehen alleine  hält man niemanden auf seiner Internetseite! Gute Information ist das was der Kunde sucht. Darauf muss die gesamte Internetseite aufgebaut sein. Manchmal ist weniger mehr! Bilder und Texte spielen hier eine wichtige Rolle, auf Bilder und Texte gehe ich allerdings in eigenen Beiträgen ein.

Es spricht nichts gegen ein aufwendiges Webdesign wenn es gutes Aussehen aber auch gute Information kombiniert.

Was ist sonst noch wichtig im Bereich Webdesign?

Sicherlich könnte man auch hier Bücher schreiben um alles zu erfassen. Ich beschränke mich hier jetzt erst einmal auf grundlegende Bereiche und werde später  in anderen Beiträgen auf Details konzentrieren.

Heutzutage wird es immer wichtiger dass das entsprechende Webdesign auch auf allen Mobilgeräten gleichgut funktioniert und auch erkennbar bleibt. ´Vom PC bis hin zum Smartphone, dass Webdesign muss auf alle abgestimmt sein.

Vom Beginn des Internets bis heute hat sich sehr viel verändert! Neben schneller, besser, kam dann irgendwann auch kleiner und mobiler. Tatsächlich wird das Internet im privaten Bereich mehr von mobilen Endgeräten wie Tablet und Smartphone genutzt als von einem PC. Genau das muss man schon beim Design berücksichtigen.

Lange Ladezeiten vermeiden

Je aufwendiger die Startseite gestaltet ist umso länger ist die Ladezeit. Insbesondere das auf mobile Endgeräte optimierte Webdesign muss das berücksichtigen.

Meist werden Wartezeiten für eine Suche im Internet vom Endverbraucher genutzt, dass bedeutet schnelle und gute Informationen führen den Kunden zum Ziel. Hierbei bleibt mal ganz unberücksichtigt das einige Endverbraucher auch auf ihr Datenvolumen achten sofern sie nicht in einem WLAN- Netz sind. Weniger Datenübertragung hat hier gleich mehrere Vorteile.

In weiteren Beiträgen gehe ich noch tiefer in dieses Thema hinein.

Die sozialen Medien

 

One thought on “Grundlagen für die Internetseite – Webdesign”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.